Start in eine
grüne Zukunft

10 Euro Starter-Bonus
für dein Kind

Das sinnvollste Geschenk für dein Kind

Geburt, Taufe, Geburtstag… Anlässe für Geschenke gibt es genug.  Dabei ist den meisten Menschen besonders wichtig, dass ihr Geschenk nachhaltig ist und dem Kind wirklich nützt. Aber die meisten Babys haben schon genug Strampler, Kuscheltiere und Plastikspielzeug.

Die Geldanlage wird dagegen oft auf die lange Bank geschoben, denn junge Eltern haben erst Mal 1.000 andere Dinge im Kopf… dabei lohnt es sich, so früh wie möglich anzufangen!

Deswegen gibt es Zukunft Schenken: Hier kannst du dir von Freunden und Familien eine Geldanlage für dein Kind wünschen.

Und wenn dir Nachhaltigkeit auch bei der Geldanlage wichtig ist,  findest du in unserer Zukunft-Schenken-Auswahl besonders nachhaltige Finanzprodukte. So kannst du im doppelten Sinn in die Zukunft deines Kindes investieren. 

Gleich ausprobieren

Warum lohnt es sich, für Kinder zu investieren?

Kinder sind Zeitmillionäre! Und diese Zeit gilt es zu nutzen

Beispiele für mögliche Renditeentwicklung von angelegten Geldgeschenken und Sparbeiträgen

Durch den Zinseszinseffekt kann angelegtes Geld über einen langen Zeitraum ordentlich wachsen. Hier zeigen wir eine Beispielrechnung mit einer angenommenen Durchschnittsrendite von 6,5 % nach Kosten für ein Investment mit Aktienfonds. Je länger der Zeitraum, desto besser, denn so können Schwankungen im Wert leichter ausgeglichen werden.

Geldgeschenke, die gewinnbringend angelegt werden, sind ein echter Booster für den Vermögensaufbau. Beim Sparen helfen Routinen, wie ein fester Sparplan.

Hinweis: Beispiel! Erträge sind nicht garantiert und vergangene Wertentwicklungen sind kein sicherer Indikator für die Zukunft.

Kostenloses Kinderdepot und 10 Euro Startgeld*

Für Kinderdepots, die bis zum 31.03.2024 eröffnet werden, sponsern wir ein nachhaltiges Investment aus unserer Zukunft-Schenken-Auswahl mit 10 Euro Bonus 🖤

Und so funktioniert es

Erklärung in vier Schritten

Auf einen Blick

🖤 Kostenloses Depot bis zum 18. Geburtstag

🖤 Sinnvolles Schenken statt Krimskrams im Kinderzimmer

🖤 Echte Nachhaltigkeit: Zukunft-Schenken-Auswahl statt Greenwashing!

🖤 Dein Beitrag zu bewusstem Konsum & Ressourcenschonung

🖤 Große Auswahl: über 9.000 Fonds & ETFs

🖤 Volle Flexibilität: du kannst jederzeit das Depot auflösen

Startklar?

Probiere es doch gleich aus und schreibe deine erste Wunschliste für dein Kind!

Falls du noch Fragen hast oder Hilfe brauchst, sind wir jederzeit für dich da

Starten

*So bekommst du den Starter-Bonus

Anspruchsberechtigt ist dein Kind, wenn folgende Bedingungen zutreffen:

  • Du legst für dein Kind im Zeitraum zwischen 01.10.’23 – 31.03.’24 eine Wunschliste auf der Zukunft Schenken Plattform an
  • Du eröffnest im selben Zeitraum ein Depot bei unserer Partnerbank oder führst einen Vermittlerwechsel durch (falls dein Kind schon ein Depot dort hat)
  • Zum Zeitpunkt der Depoteröffnung ist dein Kind unter 18 Jahre alt (es bekommt dann ein kostenloses Kinderdepot)

Wir zahlen den Bonus in Höhe von 10 Euro sechs Monate nach Eröffnung des Depots (bei bestehenden Depots: nach Eintragung des Vermittlerwechsels), wenn folgendes zutrifft:

  • Das Depot wurde in den vergangenen 6 Monaten weder aufgelöst, noch auf einen anderen Vermittler als die Zukunft Schenken GmbH geschlüsselt
  • Es wurde in das Depot bereits ein Umsatz  von mindestens 10 Euro (Fonds- oder ETF-Kauf) gebucht

Wenn die Bedingungen erfüllt sind, hat dein Kind Anspruch auf den Starter-Bonus für den Kauf eines nachhaltigen Fonds aus der Zukunft-Schenken-Auswahl. Wir überweisen dafür das Geld direkt an die Depotbank, die die entsprechenden Fondsanteile kauft und in das Kinderdepot einbucht. Wir prüfen dafür, welcher Fonds auf der Wunschliste deines Kindes steht. Wenn auf der Wunschliste deines Kindes keine Fonds aus der dann gültigen Auswahl sind,  behält sich die Zukunft Schenken GmbH vor, selbst einen Fonds auszuwählen. Das selbe gilt, wenn auf der Wunschliste mehrere Fonds aus der dann gültigen Auswahl stehen. 

Im übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.